7.2 Änderungen in den Bibliotheken Korrektur einreichen Original anzeigen

  • Die Funktion string.gfind wurde zu string.gmatch umbenannt. (s. Compiler-Option LUA_COMPAT_GFIND in der Datei luaconf.h)
  • Wenn string.gsub mit einer Funktion als drittem Argument aufgerufen wird und diese nil oder false liefert entspricht die Ersetzungszeichenkette der kompletten Übereinstimmung statt einer leeren Zeichenkette.
  • Die Funktion table.setn ist veraltet. Die Funktion table.getn entspricht dem Längen-Operator (#); benutzen Sie den Operator statt der Funktion. (s. Compiler-Option LUA_COMPAT_GETN in der Datei luaconf.h)
  • Die Funktion loadlib wurde zu package.loadlib umbenannt. (s. Compiler-Option LUA_COMPAT_LOADLIB in der Datei luaconf.h)
  • Die Funktion math.mod wurde zu math.fmod umbenannt. (s. Compiler-Option der Datei LUA_COMPAT_MOD in luaconf.h)
  • Die Funktionen table.foreach und table.foreachi sind veraltet. Sie können stattdessen eine FOR-Schleife mit pairs oder ipairs benutzen.
  • Im Rahmen des neuen Modulsystems gab es erhebliche Änderungen bei der Funktion require. Das neue Verhalten ist weitestgehend kompatibel zum alten, jedoch bezieht require den Pfad von package.path statt LUA_PATH.
  • Die Funktion collectgarbage hat andere Argumente. Die Funktion gcinfo ist veraltet; benutzen Sie stattdessen collectgarbage("count").